Seminare und Veranstaltungen

Aktuelle Termine für Seminare und Veranstaltungen

Warenursprung und Präferenzen

Seminarnummer: 11164 B
Termin: 20.08.2018 bis 20.08.2018 (09:00 - 16:30)

Ort
Industrie- und Handelskammer Braunschweig (Gewandhaus), Brabandtstr. 11

Zollpräferenzen sind wichtige Exportförderungsmittel. Aufgrund von Abkommen der Europäischen Gemeinschaft (EG) mit verschiedenen Ländern, insbesondere mit den Ländern der Europäischen Freihandelszone ( Schweiz, Norwegen, Island) und bestimmten Mittelmeerländern (z.B. Ägypten, Algerien, Tunesien, Marokko, Israel, Jordanien), Südafrika, Chile und Mexiko können Waren mit Präferzenursprungseigenschaft zollbegünstigt aus der EG in diese Bestimmungsländer eingeführt werden.

  • Einführung in das Ursprungs- und Präferenzrecht der EG
  • Nichtpräferenzieller und präferenzieller Warenursprung, "Made in Germany"
  • Vorstellung ausgewählter Präferenzabkommen der EG einschließlich Einbindung in die neue PAN-Euro-Med-Zone

Systematik der Ursprungsregeln, dargestellt anhand eines Urspungsprotokolls zu einem aktuellen Freihandelsabkommen der EG mit einem Partnerland

  • vollständiges Gewinnen und Herstellen
  • ausreichende, sog. urspungsbegründete Be- und Verarbeitung (Verarbeitungsliste)
  • Besonderheiten außerhalb der Verarbeitungsliste (Toleranzen, Verlagerung von Produktionsschritten in ein Partnerland mit Kumulierungsmöglichkeiten)

Teilnehmerkreis
Sachbearbeiter/innen der Versand-, Export- und Verkaufsabteilungen, die mit der Erstellung von Warenverkehrsbescheinigungen EUR 1, Ursprungserklärungen auf der Rechnung und Lieferantenerklärungen befasst sind bzw. sich in Zukunft damit befassen werden.

Referent
Michael Mueller

Preis
220 € inkl. Arbeitsunterlagen, Getränke und Mittagessen.
Bitte erst nach Eingang der Bestätigung und der Rechnung zahlen!

Anmeldung
Es ist eine schriftliche Anmeldung (Button Anmeldung!), möglichst bis 14 Arbeitstage vor Veranstaltungsbeginn - erforderlich.
Es erfolgt keine Eingangsbestätigung!
Nach Erhalt der Durchführungsbestätigung und Rechnung ist der vollständige Betrag unter Angabe der Rechnungsnummer vor Beginn der Veranstaltung zu überweisen.

Hinweis
Bitte beachten Sie die Teilnahme- und Zahlungsbedingungen auf dem Anmeldeformular

Suchen mit Artikel-ID

Ansprechpartner


Anneke Reich

Kontaktinformationen