Seminare und Veranstaltungen

Aktuelle Termine für Seminare und Veranstaltungen

Lieferantenerklärungen

Seminarnummer: 11165
Termin: 17.04.2018 bis 17.04.2018 (09:00 - 16:30)

Ort
Industrie- und Handelskammer Braunschweig (Gewandhaus),
Brabandtstr. 11

Die präferenzrechtlichen Vorschriften bezüglich der Lieferantenerklärungen führen bei vielen Wirtschaftsbeteiligten zu Unsicherheiten. Dieses Seminar soll die Hintergründe und Regelungen, die bei der Anforderung, Erstellung und Kontrolle von Lieferantenerklärungen beachtet werden müssen, erläutern. Ausgewählte Beispiele aus der Praxis ergänzen dieses Seminar.

Inhalte
Lieferantenerklärungen
-
Mit und ohne Präferenzsursprung
- Einzel- und Langzeit-Lieferantenerklärungen
- Formale Anforderungen für die Ausstellung
- Prüfungsmöglichkeiten (Auskunftsblatt INF.4)

Einführung in die Präferenzursprungsregelungen
- Präferenzabkommen der Europäischen Gemeinschaft / Union
- Präferenzrechtliche Ursprungsregeln
- Kumulierungsbestimmungen (Bilaterale und Multilaterale Kumulation)
- Die Kumulierung mit den Mittelmeerländern
- Besonderheiten

Beispiele aus der Praxis und Diskussion
-Bei Anmeldung können Beispiele aus der Praxis mit eingereicht werden-

Teilnehmerkreis
Sachbearbeiter/innen und Mitarbeiter/innen, die Lieferantenerklärungen erstellen, anfordern und kontrollieren bzw. dafür Verantwortung tragen sowie deren Vorgesetzte.

Referent
Michael Mueller

Preis
220 € inkl. Unterlagen, Getränke und Mittagessen.

Anmeldung
Es ist eine schriftliche Anmeldung (Button Anmeldung!), möglichst bis 14 Arbeitstage vor Veranstaltungsbeginn - erforderlich.
Es erfolgt keine Eingangsbestätigung!
Nach Erhalt der Duchführungsbestätigung und Rechnung ist der vollständige Betrag unter Angabe der Rechnungsnummer vor Beginn der Veranstaltung zu überweisen.

Hinweis
Bitte beachten Sie die Teilnahme- und Zahlungsbedingungen auf dem Anmeldeformular!

Suchen mit Artikel-ID

Ansprechpartner


Anneke Reich

Kontaktinformationen

Ansprechpartner


Margrit Rose

Kontaktinformationen