Dienstleistungen A-Z

Durchsuchen Sie unser Angebot an Dienstleistungen

Gewerblicher Rechtschutz

In der IHK beraten anerkannte Patentanwälte monatlich kostenlos Erfinder und Betriebe in allen Fragen der gewerblichen Schutzrechte und des zweckmäßigen Vorgehens.

Durch den gewerblichen Rechtsschutz werden kreative Leistungen im gewerblichen Bereich geschützt, um die schöpferische Leistung durch einen Wettbewerbsvorsprung zu belohnen.

Umfang des gewerblichen Rechtsschutzes
Durch den gewerblichen Rechtsschutz werden kreative Leistungen im gewerblichen Bereich geschützt, um die schöpferische Leistung durch einen Wettbewerbsvorsprung zu belohnen. Die gewerblichen Schutzrechte bieten dem Anmelder für eine begrenzte Zeit ein Monopol. Zu den gewerblichen Schutzrechten gehören:

  • Patente,
  • Gebrauchsmuster,
  • Geschmacksmuster,
  • Marken,
  • Halbleiterschutz,
  • Sortenschutz

Die gewerblichen Schutzrechte bieten dem Anmelder für eine begrenzte Zeit ein Monopol.

Tätigkeiten eines Patentanwaltes

Der Patentanwalt berät bei der

  • Entstehung,
  • Eintragung,
  • Durchsetzung und Verteidigung

von gewerblichen Schutzrechten.Seine Hauptarbeiten sind Erstellen, Einreichen und Begleitung von Anmeldungen im In- und Ausland, Einsprüche, Recherchen, Abmahnungen, einstweilige Verfügungen und Klagen.

Weitere Tätigkeiten sind: Übernahme des Schutzrechtsmanagements, insbesondere in Ergänzung zu bestehenden Abteilungen oder auch durch Übernahme sämtlicher Akten als outgesourcete Patentabteilung; Beratung bei der Kostenoptimierung, Führung und Leitung der Patentabteilung; Einschaltung weiterer Berater und/oder der Koordination der bereits tätigen Berater; Einschaltung von Spezialanwälten und Spezialberatern (Technik, Design, Marketing, Finanzen etc.)

Patent- und Schutzrechtsprechtag

Die Braunschweiger Patentanwälte im Patentanwaltsverein Niedersachsen/Bremen veranstalten mit der IHK-Innovationsberatungsstelle (IBS) jeden ersten Donnerstag im Monat eine kostenfreie Beratung zu allgemeinen Fragen des gewerblichen Rechtschutzes (z.B. zu technischen Erfindungen, Produktgestaltung, Markenrecht).

Für jedes Beratungsgespräch stehen 30 Minuten zur Verfügung. Dieser Erstkontakt hat aufschließenden Charakter und kann eine individuelle Beratung zu Strategien natürlich nicht ersetzen.

Weiterführende Informationen:

Suchen mit Artikel-ID

Ansprechpartner


Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtschaftsing. Peter Peckedrath

Kontaktinformationen