Dienstleistungen A-Z

Durchsuchen Sie unser Angebot an Dienstleistungen

Firmenrecht, Firmierungen

Die Industrie- und Handelskammer berät die Unternehmen wie auch deren Rechtsvertreter bei der Wahl des Firmennamens. Dabei bieten wir umfangreiche Firmenrecherchen an. So kann sichergestellt werden, dass der gewählte Name nicht nur firmen-, sondern auch wettbewerbsrechtlich, gesichert ist.

Einheitlich für alle Rechtsformen gilt, dass das Unternehmen die Firma aus einer Sach-, Phantasie- oder Namensfirma bilden kann. Gemäß § 18 HGB muss eine Firma Unterscheidungskraft besitzen und darf nicht irreführend sein. In der Firmierung ist der entsprechend gewählte Rechtsformzusatz zwingend zu tragen. Gewerbetreibende, die nicht in das Handelsregister eingetragen sind (Nichtkaufmann), müssen immer mit ihrem Vor- und Zunamen im geschäftlichen Verkehr auftreten.Es besteht die Möglichkeit neben dem Namen auch Tätigkeitsbezeichnungen und Branchenbezeichnungen hinzuzufügen. Bei einer Gesellschaft des bürgerlichen Rechts (GbR)müssen die Vor- und Zunamen der Gesellschafter genannt werden.

Um nachträgliche Beanstandungen, kostspielige Änderungen und Zeitverzögerungen zu vermeiden, sollten Sie die gewünschte Firma im Vorfeld mit uns absprechen. So kann der von Ihnen gewählte Firmenwortlaut auf seine firmenrechtliche Zulässigkeit und auf bereits bestehende gleichlautende oder verwechselbare Firmenbezeichnungen überprüft werden.

Gern sind wir Ihnen bei der Wahl der Firmenbezeichnung behilflich. Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema "Firmenrecht und Handelsregister".

Sollten Sie noch Fragen zum Thema "Firmenrecht" haben, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter.

Suchen mit Artikel-ID

Ansprechpartner


Olga Grasmik

Kontaktinformationen