Dienstleistungen A-Z

Durchsuchen Sie unser Angebot an Dienstleistungen

EU Hochschulbüro

Mit den EU-Hochschulbüros hat das Land Niedersachsen Beratungsstrukturen geschaffen, die durch verschiedenste Unterstützungsmaßnahmen auf eine stärkere Beteiligung der niedersächsischen Hochschulen an europäischen Fördermaßnahmen abzielen.
Das EU-Hochschulbüro Braunschweig-Lüneburg-Wolfenbüttel hat seinen Sitz an der Technischen Universität Braunschweig und arbeitet für

  • die Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel,
  • die Fachhochschule Nordostniedersachsen,
  • die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig,
  • die Technische Universität Braunschweig und
  • die Universität Lüneburg.

Die Informations- und Beratungstätigkeit umfasst schwerpunktmäßig alle Fragen der EU-Förderung und wird ergänzt durch nationale und andere internationale Förderprogramme.

Sie beginnt mit der:

  • Information über Fördermöglichkeiten und erstreckt sich
  • von der Antragsbegleitung
  • über die Unterstützung bei Vertragsfragen
  • bis hin zur Kooperations- und Ansprechpartnersuche.
  • Forschungsstipendien innerhalb und außerhalb Europas,
  • sowie speziell auf Osteuropa ausgerichtete Förderprogramme,

runden das Aufgabengebiet ab.

Ansprechpartner für Technologietransfer:

Dr. Dieter Schnick
Tel.: ++49 (0)531 / 391-4270
e-mail: d.schnick@tu-braunschweig.de 

=> Technologie-Transfer-Kreis

 

Weiterführende Links zu diesem Thema

Suchen mit Artikel-ID

Ansprechpartner


Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtschaftsing. Peter Peckedrath

Kontaktinformationen