Rechtsgrundlagen der IHK Braunschweig

Die Industrie- und Handelskammer Braunschweig, Körperschaft öffentlichen Rechts, versteht sich gemäß ihrem Leitbild als strikt kundenorientierte Dienstleisterin für ihre Mitgliedsunternehmen, deren Informationsbedarf auf unterschiedlichen Feldern sie bedient, und als fachkundige Gesprächspartnerin für Politik und Verwaltung.

Diesem Selbstverständnis kommt die IHK Braunschweig auch mit der vorliegenden Zusammenstellung wesentlicher Rechtsgrundlagen für ihr Handeln nach.

Wir möchten damit allen Interessenten, der breiten Öffentlichkeit und insbesondere dem von Führungskräften, Inhabern und anderen qualifizierten Praktikern der Unternehmen ausgeübten Ehrenamt eine kompakte Orientierung über Aufgaben, Rechtsformen und Verfahren der Kammertätigkeit an die Hand geben.

Suchen mit Artikel-ID

Sie finden

die Rechtsgrundlagen der IHK Braunschweig als PDF-Dateien unter

Downloads A-Z