IHK Braunschweig

Wir tragen die Forderungen und Wünsche der Wirtschaft an die Entscheidungsträger in Politik und Verwaltung heran.
Wir fördern, beraten und begleiten neue Unternehmen und unterstützen deutsche Unternehmen im In- und Ausland.
Die IHK unterstützt ihre Mitgliedsunternehmen in allen Fragen der Ausbildung und sieht die Ausbildungsberatung als zentrale Aufgabe.
Die Innovationsfähigkeit der Unternehmen fördern und eine wettbewerbsfähige Wirtschaft erschaffen, dass ist unser Ziel.
Die Internationalisierung der Wirtschaft stellt deutsche Unternehmen vor neue Herausforderungen und bietet neue Chancen.
Zahlreiche Rechtsnormen beeinflussen den Wirtschaftsverkehr, nutzen Sie die umfassenden Informationen zu Ihren Gunsten.
Der IHK-Technologietransferpreis zeigt, wie leistungsfähig die im IHK Bezirk Braunschweig ansässigen Unternehmen und Forschungseinrichtungen...
Logos: TU Brauschweig, Braunschweig Zukunft, IHK Braunschweig

Zur Unterstützung des Wissens- und Technologietransfers richten die Braunschweig Zukunft GmbH, die IHK Braunschweig und die Technische Universität Braunschweig gemeinsam das nächste Braunschweiger Technologieforum aus. Das Thema lautet diesmal „Digitale Geschäftsmodelle und Lösungen für Unternehmen - Industrie 4.0“. Einladung - Anmeldung - Programm mehr

Logo mit Aufschrift Gewerbliche Schutzrechte

Zusammen mit den ortsansässigen Patentanwälten wird eine kostenfreie, individuelle und vertrauliche Aufschlussberatung z.B. für technische Erfindungen, Patente, Markenrecht und Gestaltung von Produkten angeboten. Unternehmer, Einzelerfinder aber auch am Technologietransfer interessierte Wissenschaftler können klären: "Wie sichere ich das Know how ab, das die Zukunft (m)eines Unternehmens bestimmen wird?". Der kommende Sprechtag findet am Donnerstag, den 12. Mai 2016 statt. mehr

Drei Auszubildende vor einer Informationstafel

Mit dem Energyscout-Projekt 2016, einem Qualifizierungsmodul für Auszubildende, werden Unternehmen unterstützt, betriebliche Energieeinsparpotenziale zu heben. Auszubildende interessieren sich oft besonders stark für den Umwelt- und Klimaschutz und das Energiesparen und die Qualifizierungsmaßnahme erhöht die Attraktivität der Unternehmen. Am Projekt können sich Unternehmen aus den Gebieten der IHK Hannover und der IHK Braunschweig beteiligen, die möglichst zwei oder mehr Auszubildende für das Energiesparen fit machen möchten. Ende Mai geht es los. mehr

Logo IHK Arbeitsgemeinschaft Hannover Braunschweig

Bis 2018 sind alle produzierten und importierten Stoffe bzw. Chemikalien ab einer Tonne pro Jahr und Unternehmen bei der Europäischen Chemikalienagentur zu registrieren. Das Seminar informiert über das Registrierungsprozedere (Registrierungsantrag, Technische Dossiers, Stoffsicherheitsberichte, Auswirkungen auf Mensch und Umwelt etc.). Außerdem werden der Umgang mit besonders besorgniserregenden Stoffen (SVHC) und der Aufbau eines Projekt-, Stoff- und Lieferantenmanagements erläutert sowie Praxiserfahrungen vermittelt. mehr

Eine junge Dame im Gespräch: AZUBI Speed Dating

Am 14. Juni findet in der VOLKSWAGEN ARENA in Wolfsburg von 9:00-13:00 Uhr ein Azubi-Speed-Dating statt. Bei der Kooperationsveranstaltung zwischen der Agentur für Arbeit Helmstedt, der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade, der IHK Lüneburg-Wolfsburg und der IHK Braunschweig bieten rund 60 Unternehmen ihre noch freien Ausbildungsplätze für 2016 an. mehr

IHK-Logo Presseinfo

Die konjunkturelle Lage der Unternehmen im Braunschweiger Wirtschaftsraum ist alles in allem nach wie vor stabil. Allerdings fällt die wirtschaftliche Dynamik derzeit verhalten aus. Zudem sind am Konjunkturhimmel mittlerweile einige Wolken aufgezogen, die nicht zuletzt auf die VW-Abgasaffäre zurückgehen. Gleichwohl lässt sich dort immer noch mehr Licht als Schatten erkennen. mehr

Logo der Hannovermesse

Von A wie AICON 3D Systems bis Z wie Zelm Explosionsschutz: Unternehmer und Wissenschaftler aus dem Bezirk der IHK Braunschweig stellen auf der weltweit wichtigsten Industriemesse zukunftsweisende Lösungen für die Industrie vor und treffen auf Fachbesucher mit hoher Entscheidungskompetenz aus Deutschland und der ganzen Welt. mehr

Logo des Technologietransferpreises der IHK Braunschweig

Neues Wissen und neue Wege sind der Schlüssel für unsere Zukunft. Eindrucksvoll zeigt der Technologietransferpreis, wie leistungsfähig die im IHK-Bezirk ansässigen Forschungseinrichtungen sind und dass die Hemmschwelle zwischen Wirtschaft und Wissenschaft mehr und mehr abgebaut wird. Auch die kleinen und mittelständischen Unternehmen suchen heute den Kontakt zur Forschung und sind im Innovationsprozess erfolgreich. mehr

In Kooperation mit der Agentur für Arbeit Braunschweig-Goslar findet in den Räumlichkeiten der IHK eine Veranstaltung unter dem Motto „Ab in die Ausbildung“ statt. mehr

Die Verfasser berichten über das Konzept des BMFs zur Verhinderung von Kassenmanipulationen, über den aktuellen Stand der lohnsteuerlichen Behandlung von Stromtankstellen beim Arbeitgeber und geben einen Überblick über die vom Bundesverfassungsgericht angekündigten Entscheidungen für 2016. Daneben stellen die Verfasser die Grundzüge des Aktionsplans Mehrwertsteuer der EU-Kommission vor. Zudem informieren die Autoren Sie ausführlich über die Entwicklung der Staatsfinanzen. Wir wünschen eine angenehme Lektüre. mehr

IHK Präsident Helmut Streiff zeichnete am 11. April im Kongresssaal der IHK Braunschweig 54 Absolventinnen und Absolventen aus, die ihre Ausbildung mit hervorragenden Ergebnissen abgeschlossen haben. „Genies fallen nicht vom Himmel. Mit dem Erreichen eines solchen Ausbildungsabschlusses sind Sie dem Genie-Sein aber ein ganzes Stück nähergekommen“. Mit diesen Worten wandte Streiff sich an die glücklichen Prüflinge. mehr

Welche Lernkompetenzen Mitarbeiter als Grundvoraussetzung für erfolgreiches betriebliches Lernen benötigen, untersucht das Forschungsprojekt „Lernkompetenzen von Mitarbeitern analysieren und fördern (LEKAF)“.
Sie haben die Möglichkeit, sich an einer Online-Umfrage zu diesem Thema zu beteiligen. mehr

Die Gründe für einen Studienabbruch können sehr vielfältig sein. Studienabbrecher sind jedoch ohne Zweifel ein riesiges Fachkräftepotenzial für die Wirtschaft der Region. mehr

"Außenwirtschaft Aktuell" ist ein monatlich erscheinendes Periodikum, welches Berichte und Meldungen zu aktuellen Themen rund um das Gebiet "Außenwirtschaft" enthält. mehr

Logo mit Aufschrift I und U Nachrichten

Mit den "Innovations- und Umweltnachrichten" veröffentlicht die IHK Braunschweig monatlich technologierelevante Nachrichten aus Brüssel, Berlin und der Region Braunschweig. Zeitnah präsentieren wir Ihnen interessante Meldungen aus den Themengebieten Technologietrends, Umwelt, Internationales, Informationsmarkt / Datenbanken und Finanzierungshilfen / Förderprogramme. mehr

Die Unternehmen hierzulande erwarten für ihr Auslandsgeschäft in diesem Jahr Licht und Schatten. Das zeigt die vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) vorgelegte Umfrage "Going International" unter 2.000 auslandsaktiven Betrieben mit Sitz in Deutschland. mehr

Haben Sie mehr als 80 Tonnen Glas, 50 Tonnen Papier, Pappe, Karton oder 30 Tonnen Kunststoffe, Weißblech, Aluminium oder Verbunde als Verkaufsverpackungen, die an private Endverbraucher gingen, in Verkehr gebracht? Dann müssen Sie bis spätestens zum 1. Mai 2016 ihre Vollständigkeitserklärung (VE) für Verkaufsverpackungen im elektronischen VE-Register Ihrer IHK hinterlegen. mehr

Suchen mit Artikel-ID


IHK - Behindertenführer


Informationen für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer
mehr

Beschäftigung und Ausbildung von Flüchtlingen - Informationen für Arbeitgeber mehr

  

Mehr Leser
Mehr Entscheider
Mehr Markt

mehr

Fazit 2014

Börsen, Register und Infosysteme

mehr

Auf die Köpfe kommt es an!

mehr

Auf das Engagement kommt es an!

mehr

Landespolitik


Landespolitische Forderungen 2013-2018

Landespolitische Forderungen 2013-2018:

Die wichtigsten Forderungen der Wirtschaft

mehr

150 Jahre IHK


Ehrenamtliches Engagement für die Wirtschaft

mehr