IHK Braunschweig

Willkommen bei der Industrie- und Handelskammer Braunschweig

Wie funktioniert eigentlich die Vollversammlungswahl der IHK Braunschweig? Wer kann sich als Kandidat aufstellen lassen? Wer darf wählen? Di...
Rund 40 000 Unternehmen im Bezirk der IHK Braunschweig wählen in diesem Jahr eine neue Vollversammlung, das oberste Entscheidungsgremium der...
Die Mitgliedsunternehmen der IHK Braunschweig wählen alle fünf Jahre 73 Mitglieder in ihre Vollversammlung. Die Vollversammlung bestimmt die...
Hier finden Sie die öffentlichen Bekanntmachungen des Wahlausschusses betreffend der IHK-Wahl 2015 von der Mitteilung der Bewerbungs- und Wa...
Hier finden Sie Antworten zu den häufig gestellten Fragen rund um die IHK-Wahl 2015.
Patentsprechtag

Zusammen mit den ortsansässigen Patentanwälten wird eine kostenfreie, individuelle und vertrauliche Aufschlussberatung z.B. für technische Erfindungen, Patente, Markenrecht und Gestaltung von Produkten angeboten. Unternehmer, Einzelerfinder aber auch am Technologietransfer interessierte Wissenschaftler können klären: "Wie sichere ich das Know how ab, das die Zukunft (m)eines Unternehmens bestimmen wird?". Der kommende Sprechtag findet am Donnerstag, 6. August 2015 statt. mehr

Innovations- und Umweltnachrichten, Juni 2015

Mit den "Innovations- und Umweltnachrichten" veröffentlicht die IHK Braunschweig monatlich technologierelevante Nachrichten aus Brüssel, Berlin und der Region Braunschweig. Zeitnah präsentieren wir Ihnen interessante Meldungen aus den Themengebieten Technologietrends, Umwelt, Internationales, Informationsmarkt / Datenbanken und Finanzierungshilfen / Förderprogramme. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Sauberes Wasser, frische Luft, eine intakte Tier- und Pflanzenwelt: So ein Naturidyll könnte auf Rest- und Brachflächen von Unternehmen entstehen, oder gleich beim Gebäudeneu- oder Umbau. Damit sorgt man nicht nur für Gesprächsstoff. Am 26. August lädt die Heinz Sielmann Stiftung gemeinsam mit der IHK Braunschweig von 9.30 bis 12.30 Uhr zu einem Unternehmerfrühstück zum Thema ein. mehr

Die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes hat nun das lang erwartete Planfeststellungsverfahren für den Ausbau des Stichkanals Salzgitter eingeleitet. mehr

In Kooperation mit der Agentur für Arbeit Braunschweig-Goslar findet in den Räumlichkeiten der IHK eine Veranstaltung unter dem Motto „Ab in die Ausbildung“ statt. Während dieser Veranstaltung haben Unternehmen die Möglichkeit, im direkten Kontakt junge Bewerberinnen und Bewerber kennenzulernen. mehr

„Meiner Ansicht nach ist es eine volkswirtschaftliche Notwendigkeit, alle Potentiale zu nutzen, besonders in Zeiten des vielbeschworenen Fachkräftemangels.“
(Verena Bentele, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen) Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

In der aktuellen Ausgabe berichten die Autoren über den Referentenentwurf zur ErbSt, zum neuesten Anwendungsschreiben zur Steuerpauschalierung nach § 37b EStG und dem sog. "Chipstüten-Erlass" des BMF zum Reisekostenrecht. Darüber hinaus erörtern die Autoren die aktuellen Zahlen zu den öffentlichen Haushalten. Wir wünschen eine interessante Lektüre. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Die Unternehmen der Tourismuswirtschaft im Bezirk der IHK Braunschweig starten optimistisch in die Sommersaison. Jeder dritte Betrieb beurteilt seine Geschäftslage aktuell als gut, jeder zweite als befriedigend und die meisten Betriebe sehen keine Anzeichen für eine kurzfristige Eintrübung. Dies ist das Ergebnis der aktuellen Saisonumfrage Tourismus.  mehr

Eine der größten Herausforderungen der kommenden Jahre ist angesichts von Demografie und dem Trend zum Studium die Besetzung der vorhandenen betrieblichen Ausbildungsplätze  mehr

"Außenwirtschaft Aktuell" ist ein monatlich erscheinendes Periodikum, welches Berichte und Meldungen zu aktuellen Themen rund um das Gebiet "Außenwirtschaft" enthält. Die einzelnen Ausgaben sind in folgende... mehr

Die Studie mit dem Titel „Qualifizierungsbedarf in Zeiten des Fachkräftemangels – Befragung von 524 Unternehmen in Niedersachsen“ basiert auf einer von den vier Partnern gemeinsam konzipierten und durchgeführten Befragung, an der 524 niedersächsische Betriebe unterschiedlichster Größe und aus einer großen Zahl von Branchen teilnahmen.  mehr

10.06.2015

Fazit 2014


Unter dem Titel »Fazit 2014« ist kürzlich der Zahlenspiegel mit den Strukturdaten zum IHK-Bezirk Braunschweig sowie dem Jahresbericht 2014 der IHK Braunschweig und dem Index des Magazins »wirtschaft« erschienen. mehr

Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr hat gemeinsam mit dem Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V. einen Wettbewerb um das beste genossenschaftliche Unternehmenskonzept in Niedersachsen ausgelobt. Konzeptideen können noch bis zum 31. Juli 2015 beim Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V. eingereicht werden. Nähere Informationen zum Wettbewerb finden Sie im Flyer, der auf dieser Seite zum Download zur Verfügung steht. mehr

Betriebliche Bildung ist der Einstieg in einen erfolgreichen Karriereweg und für Unternehmen ein wirksames Instrument, um dem Fachkräftemangel zu begegnen. Die IHK-Organisation und die Otto Wolff Stiftung verleihen gemeinsam seit 1993 einen Preis für herausragendes Engagement in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung. Das Erscheinungsbild und das Prozedere des Preises wurden grundlegend überarbeitet. Seit 2014 wird deshalb der „IHK Bildungspreis“ verliehen. mehr

Es ist wieder soweit – bereits zum fünfzehnten Mal erscheint die Ausbildungsbroschüre der IHK Braunschweig. In Kooperation mit der phoenixXmedia Verlagsgesellschaft für innovative medien mbh steht pünktlich zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres eine neue und im Design aufgefrischte Ausbildungsbroschüre für den Kammerbezirk Braunschweig bereit.mehr

Zwei Projekte in Braunschweig und ein Projekt in Salzgitter wurden am 8. Mai mit dem Sozialtransferpreis der IHK Braunschweig ausgezeichnet. »Es gibt eine Menge Unternehmen, die gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und kaum darüber sprechen. Das ist schade, weil gute Taten andere Betriebe inspirieren können«, sagt IHK-Präsident Dr. Wolf-Michael Schmid. Ausgezeichnet werden nach den Worten des Jury-Vorsitzenden Harald Tenzer Unternehmen, die ein besonders vorbildliches soziales Projekt unterstützen. Als Anerkennung erhalten die Betriebe eine Urkunde und einen Award. Die Preisgelder kommen den sozialen Einrichtungen zugute, für die sich der Unternehmer eingesetzt hat. Der Sozialtransferpreis ist insgesamt mit 20 000 Euro dotiert. mehr

Das novellierte Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) ist am 22.04. in Kraft getreten. Alle Unternehmen, die nach EU-Definition keine kleinen und mittelständischen Betriebe sind müssen bis zum 5. Dezember 2015 ein Energieaudit gemäß der DIN EN 16247-1 nachweisen.  Alternativ kann ein Energie- oder Umweltmanagementsystem installiert werden, hier besteht Nachweispflicht über den Beginn der Einrichtung des Systems bis zum 31.12.2016. Die IHK Braunschweig ist Mitglied bei der REA. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

IHK - Suche


Suchen mit Artikel-ID


Informationen für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer
Mehr dazu

150 Jahre IHK


 


Ehrenamtliches Engagement für die Wirtschaft
Mehr dazu

Mehr Leser
Mehr Entscheider
Mehr Markt

 

 

Mehr dazu

Mediadaten

Fazit 2014

Börsen, Register und Infosysteme

Mehr dazu

Auf die Köpfe kommt es an!

Mehr dazu

Auf das Engagement kommt es an!

Mehr dazu

Landespolitik


Landespolitische Forderungen 2013-2018:

Die wichtigsten Forderungen der Wirtschaft

Mehr dazu