IHK Braunschweig

Wir tragen die Forderungen und Wünsche der Wirtschaft an die Entscheidungsträger in Politik und Verwaltung heran.
Wir fördern, beraten und begleiten neue Unternehmen und unterstützen deutsche Unternehmen im In- und Ausland.
Die IHK unterstützt ihre Mitgliedsunternehmen in allen Fragen der Ausbildung und sieht die Ausbildungsberatung als zentrale Aufgabe.
Die Innovationsfähigkeit der Unternehmen fördern und eine wettbewerbsfähige Wirtschaft erschaffen, dass ist unser Ziel.
Die Internationalisierung der Wirtschaft stellt deutsche Unternehmen vor neue Herausforderungen und bietet neue Chancen.
Zahlreiche Rechtsnormen beeinflussen den Wirtschaftsverkehr, nutzen Sie die umfassenden Informationen zu Ihren Gunsten.
Der IHK-Technologietransferpreis zeigt, wie leistungsfähig die im IHK Bezirk Braunschweig ansässigen Unternehmen und Forschungseinrichtungen...

"Außenwirtschaft Aktuell" ist ein monatlich erscheinendes Periodikum, welches Berichte und Meldungen zu aktuellen Themen rund um das Gebiet "Außenwirtschaft" enthält. mehr

Logo mit Aufschrift Gewerbliche Schutzrechte

Zusammen mit den ortsansässigen Patentanwälten wird eine kostenfreie, individuelle und vertrauliche Aufschlussberatung z.B. für technische Erfindungen, Patente, Markenrecht und Gestaltung von Produkten angeboten. Unternehmer, Einzelerfinder aber auch am Technologietransfer interessierte Wissenschaftler können klären: "Wie sichere ich das Know how ab, das die Zukunft (m)eines Unternehmens bestimmen wird?". Der kommende Sprechtag findet am Donnerstag, den 03. März 2016 statt. mehr

Die Industrie- und Handelskammer Braunschweig schreibt zum siebten Mal den Sozialtransferpreis aus.

Bewerben können sich Unternehmer bzw. tätige Inhaber oder Prokuristen, gemeinsam mit einer sozialen Organisation, für die sie sich engagieren. Das unternehmerische soziale Engagement sollte dabei nicht ausschließlich in finanzieller Form, sondern auch in materieller, personeller und/oder ideeller Art erfolgen. Beide, Unternehmer und soziale Einrichtung, müssen im Bezirk der IHK Braunschweig ansässig sein.  mehr

Logo IHK Arbeitsgemeinschaft Hannover Braunschweig

Im Zuge der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz (MIE) veranstaltet die IHK Arbeitsgemeinschaft Hannover-Braunschweig ein Seminar zu effizienten Beleuchtungs-, Druckluft- und Motortechnologien. Mit neuen Technologien, intelligenten Konzepten und optimierten Gesamtsystemen kann der Energieverbrauch von Beleuchtung, Druckluft und Motoren erheblich gesenkt werden.  mehr

In der Branche des Hotel- und Gaststättengewerbes sind knapp 60 Prozent der Beschäftigten Frauen. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie spielt deshalb eine große Rolle. Die Herausforderungen durch die Orientierung an den Wünschen der Gäste und das damit verbundene Arbeiten am Abend und an den Wochenenden machen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie jedoch nicht immer einfach. mehr

Logo mit Aufschrift I und U Nachrichten

Mit den "Innovations- und Umweltnachrichten" veröffentlicht die IHK Braunschweig monatlich technologierelevante Nachrichten aus Brüssel, Berlin und der Region Braunschweig. Zeitnah präsentieren wir Ihnen interessante Meldungen aus den Themengebieten Technologietrends, Umwelt, Internationales, Informationsmarkt / Datenbanken und Finanzierungshilfen / Förderprogramme. mehr

Aus den Händen von Wirtschaftsminister Olaf Lies erhielt der scheidende IHK-Präsident Dr. Wolf-Michael Schmid nach der konstituierenden Sitzung der neuen Vollversammlung am 25. Januar das Bundesverdienstkreuz am Bande. Mit dem Verdienstorden wurden die langjährigen Verdienste des 68-Jährigen um die Entwicklung der Region Braunschweig gewürdigt. Zuvor war Schmid nach 10-jähriger Amtszeit von der Vollversammlung zum Ehrenpräsidenten gewählt worden. mehr

Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Braunschweig hat in ihrer konstituierenden Sitzung am 25. Januar den Braunschweiger Unternehmer Helmut Streiff mit großer Mehrheit zu ihrem neuen Präsidenten gewählt. Der 67-jährige Diplom-Ingenieur tritt die Nachfolge von Dr. Wolf-Michael Schmid an, der nach 10-jähriger Amtszeit für seine Verdienste um die IHK und die Wirtschaft der Region von der Vollversammlung zum Ehrenpräsidenten gewählt wurde. mehr

Der unaufhaltsame Trend der Digitalisierung betrifft jede Branche und jeden Unternehmensbereich. Etablierte Geschäftsmodelle werden zunehmend in Frage gestellt. Digitalisierung und Vernetzung verändern alles. Was müssen die Unternehmen tun, um konkurrenzfähig zu bleiben bzw. mit neuen Geschäftsmodellen eine neue Wachstumsdynamik zu entfachen. Die IHK lädt Sie herzlich ein zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zur Digitalen Transformation am Mittwoch, 17. Februar 2016, 17:00 Uhr. mehr

Die zahlreichen krisenhaften Entwicklungen in Deutschland, Europa und der Welt einschließlich der regionalen Sonderbelastung durch die VW-Abgasaffäre haben bisher keine breiten konjunkturellen Bremspuren im Braunschweiger Wirtschaftsraum hinterlassen. Dies zeigt die jüngste Umfrage der IHK Braunschweig zum Konjunkturverlauf im vierten Quartal 2015. mehr

In der aktuellen Ausgabe berichten die Autoren über zwei Gesetze zur Erweiterung des automatischen Informationsaustauschs über Finanzkonten, die BFH-Urteile zu den gewerbesteuerlichen Hinzurechnungen und zur Nichtabzugsfähigkeit der Gewerbesteuer und das BMF-Schreiben zu § 50i EStG. Zudem informieren die Verfasser Sie über den Stand der öffentlichen Haushalte und die Ergebnisse der letzten Sitzung des Stabilitätsrates. Wir wünschen eine interessante Lektüre. mehr

Neujahrsempfang 2016 von links: Ministerpräsident Stephan Weil, IHK Präsident Dr. Wolf-Michael Schmid, Sprecher der Wirtschaftsjunioren Braunschweig Sven Streiff

Roter Teppich für 1100 Gäste aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Beim IHK-Neujahrsempfang wurden sie vor der Stadthalle im Licht von Spots empfangen. Ungewöhnlich war anschließend auch die Kontrolle durch Security. Doch bald zeigte sich: Das Personal, Walking Acts, hatte den Gästen nur heimlich Gummibärchen, Aspirin oder einen Schnaps zugesteckt – für den Nachhauseweg. Ein lockerer Rahmen für gewichtige Themen: zukunftssichernde Verkehrsprojekte, die Erbschaftssteuer sowie Flucht, Asyl und Zuwanderung nach Deutschland. mehr

Das Urteil des Europäischen Gerichtshofes zum Safe-Harbor-Abkommen wird Thema einer Veranstaltung sein, bei der Frau Thiel als Landesdatenschutzbeauftragte in der IHK Braunschweig am 15. März 2016 referieren und Fragen beantworten wird. mehr

Ab 9. Januar 2016 gilt die Verordnung (EU) Nr. 524/2013 über die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten. Für Online-Händler hält die Verordnung eine neue Informationspflicht bereit, die jedoch noch nicht gänzlich erfüllt werden kann. mehr

Die Wettbewerbszentrale rät weiterhin zur Vorsicht und empfiehlt Maklern, Immobilienwerbung nicht ohne die Informationen aus dem Energieausweis zu veröffentlichen, sofern ein solcher Ausweis ausgestellt ist. mehr

Im Kammerbezirk ist erneut eine betrügerische Offerte in Bezug auf Handelsregistereintragungen im Umlauf. Der Absender tituliert mit "Gewerbe & Handels Kammer" und nimmt Bezug auf kürzlich vorgenommene Handelsregistereintragungen. mehr

Prüferinnen und Prüfer gesucht

Die Industrie- und Handelskammer Braunschweig vertritt branchen- und regionsübergreifend die Interessen ihrer mehr als 41 000 Mitgliedsunternehmen (2014) und trägt als Plattform für Information und Kommunikation zum abwägenden Ausgleich unterschiedlicher Mitgliederinteressen bei. Sie wirkt für die Förderung der gewerblichen Wirtschaft ihres Kammerbezirks. Ein bedeutender Schwerpunkt der IHK-Arbeit ist die Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben im Bereich der Berufsbildung und des Prüfungswesens ...mehr

Suchen mit Artikel-ID


IHK - Behindertenführer


Informationen für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer

mehr

Beschäftigung und Ausbildung von Flüchtlingen - Informationen für Arbeitgeber mehr

  

Mehr Leser
Mehr Entscheider
Mehr Markt

mehr

Fazit 2014

Börsen, Register und Infosysteme

mehr

Auf die Köpfe kommt es an!

Mehr dazu

Auf das Engagement kommt es an!

mehr

Landespolitik


Landespolitische Forderungen 2013-2018

Landespolitische Forderungen 2013-2018:

Die wichtigsten Forderungen der Wirtschaft

mehr

150 Jahre IHK


Ehrenamtliches Engagement für die Wirtschaft

mehr