Tour d`Existenzgründung am 15. September 2018

Die Wirtschaftsjunioren Braunschweig laden auch in diesem Sommer wieder zur Tour d’Existenzgründung ein.

Mit dem Fahrrad geht es am 15. September 2018 durch Braunschweig zu fünf jungen Unternehmen, die sich vorstellen und ihre Erfahrungen mit den Teilnehmern teilen werden. Start ist um 10 Uhr an der Wichmann-Halle, Sophienstraße 40 in Braunschweig (Treffpunkt auf dem Innenhof). Dort erfahren die Mitfahrer mehr über das neue Nutzungskonzept dieser traditionellen Räumlichkeiten, bevor es auf entspannte und informative Tour durch Braunschweig geht.

Unterwegs wagen die Radler gemeinsam den Sprung in fiktive Welten und lernen in der VirtuaLounge ein junges Gründerteam kennen, dass sich den Trendbereichen Virtual Reality und eSports verschrieben hat. Bei MOODMOOD lernen sie eine andere Art der Zusammenarbeit kennen und bekommen innovative Einblicke in die Welt der Fotografie und Videoproduktion. Ein neuer kreativer Anlaufpunkt in Braunschweig ist der DenkRaum. Hier begegnen die Teilnehmer den Gründern von The Why Guys und erfahren, wie Design Thinking hilft, die eigene Organisation zu verbessern. Letztes Etappenziel ist die KAFFEE-FABRIK, wo die Pedaleure alles über unser liebstes Getränk erfahren – den Kaffee. Dort endet die Tour gegen 16.30 Uhr und alle Rundfahrer können den Tag bei einem leckeren Getränk Revue passieren lassen.

Interessenten können sich bis zum 10. September per Mail bei martina.guenther@braunschweig.ihk.de anmelden. Die Teilnahme an der Tour ist kostenfrei. Ein Fahrrad ist zum Start der Tour mitzubringen.

Die beliebte Tour d’Existenzgründung der Braunschweiger Wirtschaftsjunioren. Foto: Wirtschaftsjunioren

Suchen mit Artikel-ID

Ansprechpartner


Dipl.-Geogr. Berndt Conradi

Kontaktinformationen