04. September 2018: Roundtable Indien

Die Wahl des Premierministers Narendra Modi im Jahr 2014 sorgt in Indien für spürbaren Wandel. Mit einer Fülle von neuen Initiativen, wie z.B. „Make in India“, wird der Subkontinent seither tiefgreifend reformiert.

Die prognostizierten Wachstumsraten für 2018 liegen bei ca. 7 Prozent, damit gehört Indien zu den am schnellsten wachsenden Ländern weltweit.

Deutschland ist Indiens wichtigster Handelspartner in der EU. So liegen die deutschen Investitionen pro Jahr zwischen 800 und 900 Mio. €,  die deutschen Exporte belaufen sich auf ca. 10 Mrd. Euro jährlich, der Zuwachs im Jahr 2017 lag bei ca. 10 Prozent.

Als Folge des Wirtschaftsbooms sind die Löhne in den letzten Jahren zwischen 5-15 Prozent p.a. gewachsen, besonders in den großen Metropolen sieht man den neuen Wohlstand. Der Bauboom ist ein sichtbares Zeichen der gestiegenen Kaufkraft, vor den neuen Shopping Malls bilden sich auf der Parkplatzsuche Schlangen von neuwertigen Fahrzeugen.

In Indien stehen die Zeichen weiter auf wirtschaftliches Wachstum. Auch regionale Unternehmen sollten diesen Trend nicht verpassen und sich intensiv mit dem Markt beschäftigen. Wir möchten mit Ihnen zum Erfahrungs- und Gedankenaustausch anregen.

Die IHK Braunschweig lädt Sie zu einem Roundtable Indien
am 04. September 2018 von 09:30 bis ca. 12:00 Uhr
in der  IHK Braunschweig,
Brabandtstr. 11, Besprechungsraum 3.01 A, 38100 Braunschweig.

Zu Gast: Dirk Matter, Geschäftsführer des Büros der Deutsch-Indischen Handelskammer in Düsseldorf, gibt exclusive Einblicke in die aktuelle Entwicklung Indiens, insbesondere zu den deutsch-indischen Wirtschaftsbeziehungen. Informieren Sie sich im Rahmen einer interaktiven Gesprächsrunde, wie auch deutsche Firmen in Indien erfolgreich Geschäfte machen können.   

Die Teilnahme ist für Mitglieder der IHK Braunschweig kostenfrei. Die Veranstaltung richtet sich ausdrücklich an höhere Managementlevel und ist auf 15 Teilnehmer begrenzt. Bitte melden Sie sich bis zum 30. August 2018 unter international-veranstaltungen@braunschweig.ihk.de an.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Suchen mit Artikel-ID

Ansprechpartner


Stephan Bruns

Kontaktinformationen