UnternehmerGeist

Geisteswissenschaften und Wirtschaft

Wirtschaftlicher Erfolg ist keine reine Rechenfrage. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen Unternehmen ihre Märkte und Kunden verstehen, aber auch erreichen können – und auch die verschiedenen Stakeholder und ihre Interessen müssen begriffen werden, um eine erfolgreiche Unternehmenskommunikation zu ermöglichen. Wie Unternehmen sich selbst, aber auch andere, verstehen und kommunizieren können und welche Konsequenzen sich aus der wechselseitigen Kommunikation mit anderen ergeben, darum soll es bei der Tagung "UnternehmerGeist – Geisteswissenschaften und Wirtschaft" gehen.

Die Tagung „UnternehmerGeist – Geisteswissenschaften und Wirtschaft“ findet im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2007, dem Jahr der Geisteswissenschaften, statt. Durch den geisteswissenschaftlichen Blick eröffnet die interdisziplinäre Tagung neue Perspektiven auf wirtschaftliche Zusammenhänge und unternehmerisches Handeln. Geisteswissenschaften und Wirtschaft: Können sie voneinander lernen? Die dreitägige Konferenz zeigt, welche Chancen und neuen Sichtweisen sich aus der Zusammenarbeit zwischen Geisteswissenschaften und Unternehmen eröffnen.

Im Jahr der Geisteswissenschaften veranstaltet die Technische Universität Braunschweig eine Konferenz zum Verhältnis von Geisteswissenschaften und Wirtschaft:

"UnternehmerGeist - Geisteswissenschaften und Wirtschaft"
Veranstaltungszeitraum: 23. - 25. April 2007

Veranstaltungsort: 
Technische Universität Braunschweig, Haus der Wissenschaft (Pockelsstraße 11, Aula)

Podiumsgespräch am 24. April, 19:30 Uhr:
IHK Braunschweig, Kongresssaal

Suchen mit Artikel-ID

Downloads

Flyer zur Tagung
11 Byte, PDFDownload