Hinweise zur Verwendung von Flash-Videos

Technische Hinweise zur Verwendung von Flash-Videos

Die Filme zur Auftaktveranstaltung der Transferabende liegen im Flash-Video Format (.flv) vor. Sie sind in einer Auflösung von 400 * 300 Pixeln und einer für normale DSL 1000 Leitung geeigneter Bitrate (360) encodiert. Die streamingfähigen Videos können bereits beim Herunterladen angeschaut werden.

Für die Funktionalität in Internet Browsern ist das Flash-Video Browser plug-in der Firma Macromedia von Adobe nötig. Neuere Browser sollten das fehlende plug-in erkennen und für die Installation nachfordern.

Bitte beachten Sie den ersten Link [unten]: Für die Wiedergabe des Videomaterials benötigen Sie den Macromedia-Flashplayer ab Version 8.0 !

Sollten die Filmbeiträge stockend abgespielt werden, lassen Sie das jeweilige Video mit Hilfe der Pausentaste einige Minuten puffern.

Suchen mit Artikel-ID