Innovation Council im Kanzleramt konstituiert

Unter der politischen Leitung der Beauftragten der Bundesregierung für Digitalisierung im Bundeskanzleramt, Dorothee Bär, ist am 16. Mai 2018 erstmals der neugegründete „Innovation Council“ zusammengetreten. Das vierzehnköpfige Gremium soll beratend tätig sein und frühzeitig Herausforderungen der Digitalisierung identifizieren und Anregungen in die Politik einbringen.

Der Innovation Council setzt sich aus Wirtschaftsvertretern etablierter Unternehmen sowie Akteuren aus dem Startup-Bereich zusammen. Die Leitung der Wirtschaftsseite übernimmt der Investor Frank Thelen (bekannt u.a. aus der Vox-Gründershow „Höhle der Löwen“). Nicht dabei sind hingegen Vertreter der Wissenschaft. Erklärtes Ziel soll nicht nur der Breitbandausbau, sondern vor allem die Förderung und Integration neuer Technologien wie Blockchain, Big Data, Künstliche Intelligenz und 3D-Druck sein.

Das Gremium wird planmäßig zweimal pro Jahr zusammenkommen.

Quelle: Bundeskanzleramt 

Weitere Informationen/Links:

Innovation Council konstituiert sich im Bundeskanzleramt [bundesregierung.de]

Dorothee Bär und Frank Thelen organisieren „Innovation Council“ [Gameswirtschaft 15. Mai 2018]

Bestellung: Innovations- und Umweltnachrichten

Suchen mit Artikel-ID