VDI sucht innovativen Forschungsnachwuchs der Verfahrenstechnik

2018 vergibt der VDI erneut den bedeutendsten deutschen Nachwuchspreis für Verfahrenstechnik, den mit 5.000 EUR dotierten Arnold-Eucken-Preis.

Logo, VDI Verein Deutscher Ingenieure e. V.

Mit dem Preis werden herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Verfahrenstechnik ausgezeichnet. Die Verleihungsbestimmungen und Nominierungsunterlagen sind ab sofort im Internet abrufbar. Die Nominierten sollten das 40. Lebensjahr noch nicht überschritten haben, keinen Lehrstuhl innehaben und keine Forschungs- bzw. Entwicklungsabteilung verantwortlich leiten.

2016 erhielt Dr.-Ing. Tim Zeiner vom Lehrstuhl für Fluidverfahrenstechnik der Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen an der TU Dortmund die Auszeichnung für seine herausragenden Leistungen zur Bioseparation. Mit diesen Arbeiten vertritt Zeiner einen breiten und zukunftsweisenden Forschungsbereich, der von den Grundlagen der Thermodynamik über die Fluidverfahrenstechnik bis hin zu Anwendungen in der Biotechnologie reicht.

Der Arnold-Eucken-Preis wird seit 1956 in Erinnerung an den deutschen Physikochemiker und ersten Obmann des VDI-Fachausschusses „Verfahrenstechnik“, Prof. Dr. phil. Dr.-Ing. E. h. Arnold Eucken, verliehen. Zu den Preisträgern zählen u.a. Eduard Kuss (1956), Ernst-Ulrich Schlünder (1966) und Friedrich Löffler (1974).

Vorschläge können bis zum 15. Februar 2018 per Post oder per E-Mail unter Verwendung des beigefügten Formulars an die VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen (VDI-GVC) gerichtet werden.

Per Post:
VDI-GVC
Postfach 10 11 39
40002 Düsseldorf

per E-Mail: gvc@vdi.de

Ihr Ansprechpartner im VDI:
Dr. rer. nat. Ljuba Woppowa
VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen
Telefon: +49 211 6214-266
E-Mail: gvc@vdi.de 

Quelle:

VDI Verein Deutscher Ingenieure e. V.
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf

Stephan Berends
Tel.: +49 211 / 6214-276
E-Mail: berends@vdi.de

Weitere Informationen/Links:

Arnold-Eucken-Preis

VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen

Bestellung: Innovations- und Umweltnachrichten

Suchen mit Artikel-ID