Den Richtigen finden: Online-Plattform für Lehraufträge erhält Hochschulperle des Monats März

Eine Online-Plattform bringt Hochschulen und potenzielle Lehrbeauftragte zusammen. Das Projekt „lehrauftrag.com“ erhält vom Stifterverband die Hochschulperle des Monats März.

Wie findet man als Hochschule den richtigen Lehrbeauftragten - damit auch im nächsten Semester der Kurs stattfinden kann? An wen wende ich mich, wenn ich selbst Interesse habe, an einer Hochschule zu unterrichten?

Die Online-Plattform „lehrauftrag.com“ bringt Hochschulen und Interessenten zusammen. Auf dem Portal können offene Stellen kostenlos inseriert werden. Registrierte Kandidaten werden über vakante Lehraufträge informiert und können von den Hochschulen direkt kontaktiert werden. Initiiert wurde das Projekt von zwei jungen Professoren, nachdem sie selbst erfahren haben, wie schwierig es sein kann, die Stellen zu besetzen. Der Stifterverband verleiht dem Projekt „lehrauftrag.com“ für den innovativen und kooperativen Ansatz die Hochschulperle des Monats März.

„Eine sehr spezielle Jobbörse, die jedoch eine große Lücke füllt und die Besetzung von Lehraufträgen deutlich vereinfacht. Hier profitieren beide, die Kandidaten und die Hochschulen“, lobt die Jury des Stifterverbandes.

Lehrauftrag.com ist seit Februar 2018 online. Bis jetzt sind über 250 Kandidaten registriert und bereits erste Lehraufträge vermittelt.

Kontakt/Quelle:

Pressekontakt “lehrauftrag.com”:
Anna Goeddeke und Tobias Veith
E-Mail: info@lehrauftrag.com

Nadine Bühring
Kommunikationsmanagerin
Tel.:  +49 201 8401-159
E-Mail: nadine.buehring@stifterverband.de

Stifterverband
Barkhovenallee 1
45239 Essen

Weitere Informationen/Links:

„lehrauftrag.com“

Hochschulperle

Stifterverband

Bestellung: Innovations- und Umweltnachrichten

Suchen mit Artikel-ID