EFI-Jahresgutachten an Bundesregierung übergeben

Die Expertenkommission Forschung Innovation (EFI) hat am 28. Februar 2018 ihr elftes Gutachten zu Forschung, Innovation und technologischer Leistungsfähigkeit vorgestellt. Die Expertenkommission bescheinigt der deutschen Forschungs- und Innovationspolitik positive Dynamiken in einigen Bereichen, in anderen hingegen deutlichen Nachholbedarf.

Drei Themen behandeln die Wissenschaftler prominent in ihrem Bericht: digitale Bildung, künstliche Intelligenz (KI) sowie die Europäisierung der Forschungs- und Innovationspolitik.

Im Bereich der digitalen Bildung zeichnen sich gegenläufige Tendenzen ab: Während Berufsschulen neue digitale Lerninhalte schnell in den Unterricht integrieren, lässt sich dies für Grund-, Sekundar- und Hochschulen nicht sagen. Hier sind andere Länder wie etwa Großbritannien dem deutschen Bildungsföderalismus bereits deutlich voraus.

Auch bei der Erforschung von künstlicher Intelligenz und autonomen Systemen gibt es Licht und Schatten. So sei die Grundlagenforschung in Deutschland nach wie vor positiv zu bewerten, mangelhaft sei hingegen die Bilanz der Wertschöpfungen, die aus der Grundlagenforschung hervorgeht. Vier Teilbereiche der KI werden unterschieden: autonome Fahrzeuge, autonome Systeme in der industriellen Fertigung, Einsätze autonomer Systeme in menschenfeindlicher Arbeitsumgebung sowie intelligente Häuser. Mit Ausnahme des Verkehrsbereichs hinke Deutschland der internationalen Konkurrenz hinterher. Zwar sei die deutsche Forschungslandschaft grundsätzlich gut aufgestellt, müsse aber mit deutlich anziehenden Forschungsbudgets in zahlreichen anderen Ländern und entsprechenden Dynamiken rechnen.
Die Expertenkommission empfiehlt daher die Entwicklung einer nationalen Strategie für künstliche Intelligenz sowie die Einrichtung einer KI-Enquete-Kommission im Deutschen Bundestag.

Da sich der Wissenschaftsstandort Deutschland auf lange Sicht nicht allein gegen größere Länder wie China oder die Vereinigten Staaten wird behaupten können, legt EFI zudem die Einbettung einer nationalen Strategie in einen europäischen Rahmen nahe.

Quelle: EFI, BMBF

Weitere Informationen/Links:

Expertenkommission Forschung und Innovation: EFI

EFI Gutachten 2018

Bestellung: Innovations- und Umweltnachrichten

Suchen mit Artikel-ID