10. Braunschweiger Symposium für Ganzheitliche Produktionssysteme

Lean Enterprise 4.0 – Standards als Erfolgsfaktor der Digitalen Transformation

Personengruppe diskutiert vor einem Schaubild
  • Haben Sie die Potenziale der Industrie 4.0 schon identifiziert?
  • Wissen Sie, was es braucht, um im Zeitalter von Automatisierung und Digitalisierung den Anforderungen gerecht zu werden?
  • Und welche Rolle dabei eigentlich eine durchgängige Prozessorientierung des Lean Enterprise in den 4.0-Zeiten spielt?

Das Schlüsselwort lautet: Standards. Die zukünftige Arbeitswelt funktioniert nicht ohne diese. Das GPS-Symposium 2017 verfolgt die Zielsetzung, menschbezogene, organisatorische sowie technische Standards als Erfolgsfaktor der Digitalen Transformation im Lean Enterprise 4.0 aufzudecken.
 
Wir laden Sie herzlich ein, am 14. September 2017 in Braunschweig mitzudiskutieren!
 
Vertreter der Firmen Volkswagen AG, IBM Deutschland, MAN Truck & Bus AG und auch Hella GmbH zeigen ihren Weg zur Digitalen Transformation – und wie dabei der Mensch nicht außer Acht gelassen wird. Hier dürfen Sie nicht fehlen!

Weitere Informationen/Links:

Vollständiges Programm als Flyer

Veranstaltungsseite

Anmeldung

Bestellung: Innovations- und Umweltnachrichten

Suchen mit Artikel-ID

Ansprechpartner


Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtschaftsing. Peter Peckedrath

Kontaktinformationen