Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Beschreibung:
Verfahrensmechaniker/-innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik stellen durch verschiedene Verarbeitungsverfahren u. a. Formteile, Mehrschicht-Kautschukteile oder Halbzeuge her.

Bei der Herstellung von Bauteilen nutzen sie verschiedene Bearbeitungsverfahren, um Halbzeuge oder Komponenten zu Rohrleitungen, Apparaten, Behältern, Bauteilen oder Fertigteilen zu be- oder verarbeiten.

Im Bereich der Verarbeitungsverfahren fahren sie die entsprechenden Anlagen ein und betreiben diese. Dabei sind sie auch verantwortlich ür die Fertigungssteuerung, Fertigungsüberwachung und Fertigungsplanung. Darüber hinaus gehört zum Arbeitsgebiet auch Bauteile, Rohrleitungen, Apparate, Behälter etc. unter Anwendung der Füge-, Be- und Verarbeitungsverfahren zu fertigen und entsprechend zu montieren.

Innerhalb der Maschinen und Produktionsanlagen ist der/die Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik für die Steuerungstechnik verantwortlich, wobei auch das Instandhalten von Werkzeugen, Maschinen und Geräten und die Inbetriebnahme von Maschinen, Geräten oder Anlagen dazugehört.

Aufgaben: 
Verfahrensmechaniker/-innen

  • wenden technische Unterlagen an, lesen und erstellen sie
  • bearbeiten metallische Werkstoffe
  • planen und steuern Arbeits- und Bewegungsabläufe
  • kontrollieren die Ergebnisse und beurteilen sie
  • be- und verarbeiten Halbzeuge oder Komponenten zu Rohrleitungen, Apparaten, Behältern, Bauteilen oder Fertigteilen
  • betreiben Anlagen im Bereich der Verarbeitungsverfahren und fahren sie ein
  • bearbeiten Kunststoffhalbzeuge
  • bauen Pneumatik- und Hydraulikschaltungen auf und prüfen sie
  • fertigen Bauteile, Rohrleitungen, Apparaturen und Behälter etc. unter Anwendung der Füge-, Be- und Verarbeitungsverfahren an und montieren sie
  • nehmen Maschinen, Geräte und Anlagen in Betrieb und halten sie in Stand
  • warten Betriebsmittel

Suchen mit Artikel-ID

Ansprechpartner


Charléne John

Kontaktinformationen