Pressearchiv 2018

Die Presseveröffentlichungen für Sie bereitgestellt

  • 13.07.2018

    IHK-Konjunkturumfrage zweites Quartal 2018

    Nr. 10/2018
    Die wirtschaftliche Lage bleibt im Braunschweiger Wirtschaftsraum auch im Sommer insgesamt sehr erfreulich. Als Konjunkturlokomotive fungiert derzeit die überraschend starke Industrie. Die Kapazitäten der Unternehmen sind zu großen Teilen ausgelastet und die Auftragsbücher gut gefüllt. Auch die Beschäftigungspläne der regionalen Wirtschaft bleiben expansiv. All dies belegen die jüngsten Umfrageergebnisse der IHK Braunschweig zum Konjunkturverlauf im zweiten Quartal 2018. »mehr...


  • 01.06.2018

    Immer mehr Betriebe erhalten keine Bewerbungen

    Nr. 09/2018
    Laut IHK Ausbildungsumfrage konnten in 38 Prozent der Unternehmen im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Braunschweig im vergangenen Jahr nicht alle Ausbildungsplätze besetzt werden. Das sind rund fünf Prozent mehr als im niedersächsischen Durchschnitt. An der aktuellen Ausbildungsumfrage haben niedersachsenweit 900 Unternehmen teilgenommen. Davon rund 80 aus dem Kammerbezirk Braunschweig. »mehr...


  • 25.05.2018

    IHK Sozialtransferpreis geht nach Salzgitter und Braunschweig

    Nr. 08/2018
    Im Kongresssaal hat die IHK Braunschweig am 25. Mai besonderen unternehmerischen Einsatz ausgezeichnet. „Die Region ist geprägt von engagierten Unternehmen, die sich oft schon seit vielen Jahren, in Zusammenarbeit mit sozialen Einrichtungen, für das Allgemeinwohl stark machen“, so IHK-Vizepräsident Weber, der die Gäste im vollbesetzten Kongresssaal begrüßte. »mehr...


  • 23.05.2018

    Industrie- und Gewerbegebiet Braunschweig-Salzgitter: Wirtschaft fordert Fortsetzung der Planungen

    Nr. 07/2018
    Gemeinsam mit dem Arbeitgeberverband Region Braunschweig, Niedersachsen Metall – Region Braunschweig-Salzgitter-Wolfsburg und der Handwerkskammer Braunschweig begrüßt die IHK Braunschweig nachdrücklich die vorgelegten Planungen zur Entwicklung eines interkommunalen Industrie- und Gewerbegebietes der Städte Braunschweig und Salzgitter (vergleiche hierzu die anliegende Positionierung der genannten Institutionen). IHK-Vizepräsident Tobias Hoffmann: "Legitime Forderungen an Verträglichkeit mit Wohnen, Verkehr und Immissionen sind bereits gestellt und in der Diskussion. Das ist gut und elementar. Denn die Entscheidung, ob, wie groß, für wen und wann fällt politisch nach Abwägung und Streit mit der Mehrheit. Argumente müssen gehört werden, Maximalforde-rungen sind unrealistisch. Aber an einer nennenswerten Ausweitung hiesiger Flächen für Industrie und Gewerbe kommt unser Wirtschaftsraum nicht vorbei."  »mehr...


  • 20.04.2018

    IHK-Unternehmenssprechtage zur Digitalisierung

    Nr. 06/2018
    Die IHK Braunschweig unterstützt ihre Mitgliedsunternehmen im Rahmen der Digitalisierung und bietet neue Unternehmenssprechtage an. In einem vertraulichen Einzelgespräch erhalten interessierte Unternehmen kompetente Beratung zu ihren individuellen Digitalisie-rungsmöglichkeiten. Die Sprechtage zur Digitalisierung umfassen zwei verschiedene Beratungsschwerpunkte. »mehr...


  • 16.04.2018

    IHK-Konjunkturumfrage erstes Quartal 2018

    Nr. 05/2018
    „Die Geschäftslage ist exzellent – so gut wie noch nie. Die Auftragslage ist so gut, dass wir aus Kapazitätsgründen weit mehr Aufträge ablehnen als annehmen“ – so lautet eine Unternehmensrückmeldung, die die IHK Braunschweig im Rahmen ihrer jüngsten Konjunkturumfrage für das erste Quartal 2018 erhalten hat. »mehr...


  • 10.04.2018

    Autonomes Fahren: Wer gewinnt das Rennen um Technologie und Geschäftsmodelle?

    Vor rund 250 Teilnehmern fand am 9. April im vollbesetzten Kongresssaal der Industrie- und Handelskammer Braunschweig eine intensive Diskussion zur Frage „Autonomes Fahren: Wer gewinnt das Rennen um Technologie und Geschäftsmodelle?“ statt.  »mehr...


  • 02.03.2018

    52 verkaufsoffene Sonntage in den Städten der Region

    Nr. 04/2018
    Laut einer Umfrage der Industrie- und Handelskammer Braunschweig sind im Jahr 2018 noch 49 Sonntagsöffnungen geplant. Erste Verkaufssonntage haben bereits im Januar und Februar in Braunschweig, Ilsede und Peine stattgefunden. Wie in den Vorjahren wird den Besuchern ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm geboten. »mehr...


  • 12.02.2018

    Intensivberatung Polen

    Nr. 03/2018
    Polen ist einer der vielversprechendsten Zielmärkte deutscher Unternehmen. Mit Konsumausgaben von über 250 Milliarden Euro war Polen auch 2017 der mit Abstand größte Markt Mittelosteuropas. »mehr...


  • 26.01.2018

    IHK Braunschweig baut Angebot für Gründer aus

    Nr. 02/2018
    Die IHK Braunschweig förderte 2017 über 420 Existenzgründerinnen und -gründer mit Ihren Angeboten. Bereits in einem frühen Stadium können sich Gründer in der Einstiegsberatung einen Überblick über das Potential ihrer Idee, den Ablauf einer Gründung und Fördermöglichkeiten verschaffen. Mit ihrer Innovations-, Rechts- und außenwirtschaftlichen Beratung unterstützt die IHK Gründerinnen dann weiter auf dem Weg zum Markteintritt. »mehr...


  • 12.01.2018

    IHK-Konjunkturumfrage viertes Quartal 2017

    Nr. 01/2018
    Die Konjunktur im Braunschweiger Wirtschaftsraum brummt wie seit langem nicht mehr. Der bereits im Verlauf des vergangenen Jahres stetig anhaltende Aufwärtstrend hat sich zum Jahreswechsel weiter fortgesetzt und sogar noch einmal verstärkt. Dies zeigt die jüngste Umfrage der IHK Braunschweig zum Konjunkturverlauf im vierten Quartal 2017. »Die Ergebnisse unserer Umfrage sind sehr erfreulich und zeichnen ein starkes Lagebild der heimischen Wirtschaft. Die Kapazitäten der Unternehmen sind gut ausgelastet, die Auftrags-bücher haben sich weiter gefüllt. Und die geäußerten Geschäftserwartungen lassen hoffen, dass die Konjunktur in unserem Bezirk auch in den kommenden Monaten kräftig unter Dampf stehen wird«, sagt IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernd Meier. »mehr...


Suchen mit Artikel-ID

Ansprechpartner


André Pause

Kontaktinformationen